UFI Filters wird Mitglied bei ATR International AG

  • UFI Filters wird Teil eines der weltweit wichtigsten Netzwerke im freien KFZ-Ersatzteilmarkt.
  • Die internationale Vereinbarung eröffnet neue globale Wachstumsperspektiven.

Die UFI Filters Group, ein weltweit führendes Unternehmen in Filtrationstechnik und Thermal Management, setzt mit der Mitgliedschaft bei ATR International AG einen weiteren Meilenstein in seiner Internationalisierungsstrategie.

Durch den unterzeichneten Vertrag ist UFI Filters nun Teil eines der wichtigsten Netzwerke im freien automobilen Aftermarket, welches einen Umsatz von rund 22,5 Milliarden Euro mit 39 Aktionären in 64 Ländern weltweit generiert.

Dank dieser Zusammenarbeit kann UFI Filters allen Partnern und an ATR beteiligten Gesellschaften die Qualität, Innovation und Technologie der Produkte bieten, die als Erstausrüstung geliefert werden, mit einem Sortiment, das mehr als 2.800 Referenzen für PKW-, LKW- und Off-Road-Anwendungen umfasst. UFI und SOFIMA sind die beiden Marken der UFI Filters Group, die weltweit vertrieben werden, mit Ausnahme von Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Skandinavien, wo den ATR Aktionären die Marke SOFIMA zur Verfügung steht.

Luca Betti, UFI Group Aftermarket Business Unit Director, erklärt: “Wir sind stolz auf diese Partnerschaft, die die Wachstums- und Internationalisierungsstrategie der UFI Group bestätigt. Der Beitritt zu ATR gibt uns die Möglichkeit, unsere Marktposition nicht nur in Europa, sondern weltweit zu steigern”.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Google+
https://www.ufifilters.com/de/ufi-filters-wird-mitglied-bei-atr-international-ag">
Follow by Email

Comments are closed.