UFI Filters Group – Eine neue Produktionsstätte in Polen für die Produktion von Wärmetauschern der neuesten Generation

  • UFI Filters wird die Produktionskapazität von Wärmetauschern verdoppeln
  • 42 Millionen Złoty (ca. 10 Millionen Euro) Gesamtinvestition und 65 neue Mitarbeiter
  • Vakuumlötverfahren – High-End-Technologie für die Herstellung von Wärmetauschern

UFI Filters, ein weltweit führender Anbieter von Fluidfiltrationstechnologien, Fluidprozesslösungen und Wärmetauschern, verkündet die Eröffnung einer neuen Anlage in Europa in Opole (Polen) und die Gründung der neuen Firma UFI Filters Poland sp. Z o.o.

Die neue Produktionsstätte in der Nähe des Filterwerks von UFI in Ostrava (Tschechien) wird ab dem zweiten Quartal 2018 in Betrieb gehen und – zusammen mit dem bestehenden Werk in Shanghai – der erste Schritt für eine breitere Entwicklung des thermischen Geschäfts sein.

„Die Eröffnung des neuen Werks bestätigt die Absicht von UFI, seine globale Präsenz zu erweitern, um seine globalen Kunden auf lokaler Ebene zu bedienen und effizienter auf alle Bedürfnisse eingehen zu können.“ – bekräftigt Rinaldo Facchini, CEO der UFI Filters Group – „Mit einer Gesamtinvestition von 42 Millionen Złoty (ca. 10 Millionen Euro) Ende September 2026 wird die Produktionsstätte in Opole mindestens 65 neue Mitarbeiter beschäftigen.“

Entwickelt, um verschiedene Märkte zu bedienen, einschließlich Automobilindustrie, On- und Offroad-Schwerlastverkehr, wird die neue Anlage die Produktionskapazität von Wärmetauschern verdoppeln und mit dem Vakuumlötverfahren ausgestattet werden: ultimative Technologie in Bezug auf Sauberkeit, Festigkeit und Zuverlässigkeit. Die neueste Generation von Wärmetauschern wird mit höchsten Wärmeübertragungsleistungen hergestellt, darunter: Motorölkühler, Getriebeölkühler, Lenkölkühler und alle wassergekühlten Kühler, Stand-alone und in die Ölmodule der UFI Filters Group integriert.

Dies wird das schnelle Wachstum der OE-Ölmodulfiltration von UFI unterstützen, das derzeit am schnellsten wachsende Unternehmen, das weltweit einen Anteil von 18% OE-Geschäft erreicht.

Die UFI Filters Group, die immer an der Spitze der Innovation steht, wird im Werk in Opole auch Wärmetauscher der neuen Generation für Hybrid- und Elektroautos produzieren. Als Innovator und Systemintegrator nutzt UFI Filters seine Fähigkeit, Wärmetauscher mit zusätzlichen Merkmalen und Funktionen (u.a. Thermostatventile, Grobfilter für Kühlmittel, Ablass- und Druckablassventile, Sensoren, Dichtungen, integrierte Adapterplatte) zu kombinieren, um neue thermische Einheiten auf den Markt zu bringen, die in der Lage sind, jede Flüssigkeit zu kühlen und zu wärmen.

 

Facebook
Twitter
LinkedIn
Follow by Email

Comments are closed.